© Dr. med. J. Ladra 2013
Unmittelbar neben den Operationssälen findet sich ein großzügiger Überwachungsbereich mit insgesamt 13 Betten. In diesem Bereich wird jeder Patienten in “Empfang” genommen, dort erfolgt die medikamentöse Vorbereitung für die Operation und die Überwachung nach der Operation und Narkose durch die Mitarbeiter der anästhesiologischen Abteilung. Für die persönlichen Gegenstände stehen für jeden Patienten abschliessbare Schränke zur Verfügung. Die Aufteilung und Großzügigkeit dieses Bereiches ermöglicht eine individuelle, sichere und persönliche Betreuung jedes einzelnen Patienten. Somit ist gewährleistet, dass der Patient lange genug überwacht werden kann, bevor er nach einer ambulanten Operation wieder in häusliche Betreuung entlassen wird.
Ein weiterer Operationssaal mit ebenso großzügig gestaltetem Aufwachbereich und gleichen hohen Qualitätskriterien steht uns im Bereich der Paulusklinik in der 2. Etage des MediCenters zur Verfügung.
Zur chirurgischen Praxis im MediCenter gehören zwei Operationssäle nach modernstem Standard. Klimaanlage und Laminar Airflow garantieren für den Patienten absolute Sterilität. Modernste Geräte für die Operation und Narkose, für die Durchführung von Gelenkspiegelungen, laparoskopischer (Minimal Invasiver) Operationen, ein mobiles Röntgengerät für die Überwachung von Operationen an Knochen und Gelenken entsprechen dem Standard eines Krankenhauses. Sämtliche Geräte und Einrichtungen werden regelmäßig von unabhängigen Prüfstellen überprüft, kontrolliert und zertifiziert. Dies gilt insbesondere für die praxiseigene Sterilisationseinheit und die Aufbereitung der Operationsinstrumente. Die Chirurgie im MediCenter gewährt damit den Patienten absolute Sicherheit und Keimfreiheit für die operativen Eingriffe.
Impressum
Operatives Zentrum MediCenter  Chirurgische Gemeinschaftspraxis  Dres. Haunhorst, Krieger, Ladra, Schneeweiß, Voiß
Die Praxis Enddarmzentrum Fußchirurgie Gelenkzentrum Handchirurgie Hernienzentrum Plastische Chirurgie Unfallchirurgie Viszeralchirurgie